2004-2006

2004 beteiligt sich Rudolf Müller zu 50 Prozent an der Immobilien Business Verlags AG, Zürich, mit ihrer Fachzeitschrift Immobilien Business. Die Beteiligung findet im Rahmen der Konzentration der Gruppe auf Kerngebiete statt, die von nun an die Unternehmenspolitik kennzeichnet. In diesem Zusammenhang erfolgt auch die Trennung von dem französischen Tochterverlag EDIAL in Paris.

Die Fachzeitschrift „DDH DAS DACHDECKER-HANDWERK“ begeht im Jahre 2004 ihr 125-jähriges Jubiläum.

Mit dem Sonderheft „HANDELSMANAGEMENT“ feiert der Verlag Siegfried Rohn sein 30-jähriges Bestehen.

Seit 2004 erscheint der Klassiker „Technische Baubestimmungen“ auch in elektronischer Fassung. Zur Wahl stehen CD-ROM, DVD und Onlinedienst.

Im August 2005 übernimmt die Unternehmensgruppe Rudolf Müller die Feuertrutz GmbH Verlag für Brandschutzpublikationen. Das Herzstück des Feuertrutz Verlages ist der „Brandschutzatlas“.

2006 entwickelt die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller eine neue Fachzeitschrift: Im Oktober erscheint die Nullnummer des „klempner magazin“. Das Branchenblatt für Klempnertechnik und Klempnerhandwerk im Hochbau vermittelt Fachwissen für Metallarbeiten an Dach und Fassade.

Die Fachzeitschrift MOTORIST – das Technik-Magazin für alle motorbetriebenen Gartengeräte in der Grün- und Flächenpflege – feiert 2006 ihr 20-jähriges Bestehen.